Unternehmen

Unternehmen haben die Chance neben den in den ZIM- Netzwerken gemeinsam entwickelten Projekten, auch eigene Projekte als Einzel oder Kooperationsprojekte umzusetzen. Die Projekte sind branchen- und themenoffen, nicht an Netzwerkrahmenthemen gebunden.

Es werden konkrete Problemstellungen bzw. Innovationsideen der Partner analysiert und gemeinsam mit Forschungspartnern aus der Wissenschaft als separate ZIM - Projekte beantragt.

Die Unternehmen kommen aus unterschiedlichen Branchen und verfolgen ein gemeinsames Forschungsziel. Der gemeinsame Wissenstransfer und Know How Austausch im Projekt führt zum gemeinsamen Erfolg und zur Lösung der konkreten Aufgabenstellungen der Unternehmen.

  • Ernst Faber GmbH

    Das Traditionsunternehmen Ernst Faber GmbH wird durch die Familien Markus und Benita Faber, sowie Walter und Martina Faber seit dem Jahre 2001 geleitet. Seit der Gründung im Jahre 1947 werden nunmehr in 3. Generation modisch-sportive Strick-Koordinate-Kollektionen für den gehobenen Fachhandel kreiert, wobei ca. 80% der Strickmodelle am Stammsitz des Unternehmens „Made in Germany“ produziert werden.

    Kontinuität und Fairness in der Zusammenarbeit mit dem Fachhandel sowie ein hochmotivierter, langjähriger Mitarbeiterstamm sind die Säulen, auf die das erfolgreiche Familienunternehmen baut.

    Das Unternehmen produziert auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Strickwaren im Bereich der Damenoberbekleidung unter Berücksichtigung des modischen Wandels. Jährlich werden neue Damenmode-Kollektionen für die Verkaufssaisons Herbst/Winter und Frühjahr/Sommer entwickelt.

    Im Netzwerk sieht das Traditionsunternehmen die Chance, den Bereich der Technischen Textilien zu erschließen. Die Entwicklung von Sensortextilien gemeinsam mit den Netzwerkpartnern steht im Focus der Zusammenarbeit.


    ERNST FABER GmbH
    Isaar 54
    95183 Töpen


    Telefon: 09295 91510
    E-Mail: contact©faberknitwear.de
    Internet: www.faberknitwear.de

  • Frottana Textil GmbH & Co. KG

    Der Firmensitz der Frottana Textil GmbH & Co. KG befindet sich in Großschönau, einem kleinen idyllischen Ort in Sachsen, der Region Oberlausitz mit großer textiler Tradition. Hier, im Dreiländereck zu Polen und Tschechien, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts der erste Frottierwebstuhl Deutschlands in Betrieb genommen.

    Aufbauend auf dieser langjährigen Erfahrung produziert die Fa. Frottana heute vielfältigste Frottierwaren in erstklassiger Qualität. Mit modernster Technik werden Handtücher, Bademäntel und Badteppiche aus 100% Baumwolle hergestellt. Das Unternehmen beschäftigte aktuell über 250 Mitarbeiter.

    Frottana - Kollektionen zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis aus und gewinnen kontinuierlich an Attraktivität für den Fachhandel und den Verbraucher. Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008, DIN EN ISO 14001:2004 + Cor 1:2009 und DIN EN ISO 50001: 2011.

    Ökologie, Qualität und soziale Aspekte sind von jeher integrale Bestandteile der Firmenphilosophie von Frottana - sie stehen gleichberechtigt neben den betriebswirtschaftlichen Unternehmenszielen. Ein integriertes, zertifiziertes Managementsystem gewährleistet die Umsetzung der in der Qualitäts- und Umweltpolitik festgelegten Forderungen. Zudem stellt es die kontinuierliche Verbesserung aller internen Prozesse und Aktivitäten sicher.

    Am Firmensitz in Großschönau/ Sachsen wird beständig in Umweltschutz, Forschung und Entwicklung sowie neue Technologien investiert.

    Umfassende Forschungs- und Entwicklungsarbeit ermöglicht ein vielfältiges Musterspektrum, bestehend aus Geweben, Stickereien und Digitaldruck. Die Erfüllung individueller Kundenwünsche ist eine wichtige Komponente des Unternehmenserfolgs. Für die Herstellung der Waren werden ausschließlich die besten Rohstoffe verwendet und garantieren damit Langlebigkeit und Exklusivität.

    Ein besonders hochwertiges Sortiment von Frottierwaren wird unter dem Markennamen „möve“ vertrieben. Bereits im Jahr 1927 wurde die Marke mit der markanten Möwe im Signet gegründet. Heute - mehr als 85 Jahre danach - stehen Qualität und Tradition noch immer an erster Stelle. Nach wie vor erfolgt die Fertigung in Deutschland.

    Im Netzwerk entstehen in Zusammenarbeit mit Forschungspartnern innovative Funktionstextilien mit besonderem Mehrwert für die Anwender.


    frottana Textil GmbH & Co. KG
    Waltersdorfer Straße 54

    DE 02779 Großschönau


    Telefon:035841 8259

    E-Mail: verkauf©frottana.de

    Internet: www.frottana.de

  • Funke Stickerei GmbH

    Die Firma Funke GmbH ist ein traditioneller Stickereibetrieb, welcher Anfang des 20. Jahrhunderts von Herrn R. Albert Funke gegründet wurde. In der 80-jährigen Tradition des Unternehmens wurden die Sortimente und Techniken ständig erweitert und den Marktbedingungen angepasst. Seit der Reprivatisierung des Unternehmens 1992 erfolgten kontinuierlich Investitionen in Gebäude, moderne Stickmaschinen und Anlagensysteme zur Musterung und Konfektionierung. So gehören modernste computergesteuerte Mehrkopfstickautomaten der Marke ZSK, moderne Punchtechnik, neben traditionellen Großstickmaschinen sowie Adler- und Kurbelstickmaschinen zur technischen Ausstattung des Stickereiunternehmens.

    Mit Hilfe dieser vielfältigen Technik fertigen qualifizierte Fachkräfte hochwertige Stickereierzeugnisse. Zu dem angebotenen Sortiment gehören buntgestickte Heimtextilien, Uniform- und Vereinsbedarf sowie die Bestickung von Fertigteilen und Textilien wie T-Shirts, Caps, Handtücher, u.a. mit kundenspezifischen Werbeträgern wie z.B. Firmenlogos.
    Neben der traditionellen Buntstickerei geht das Unternehmen zunehmend neue Wege. Produktinnovationen, wie die Bestickung von Abstandsgewirke zur Fertigung von Einlegesohlen mit Massageeffekt, werden vorangetrieben. Durch innovative Entwicklungen möchte das Unternehmen seine Alleinstellungsmerkmale weiter ausbauen.

    Im Netzwerk werden die umfassenden Kompetenzen für die Entwicklung von Funktionstextilien aus neuen, innovativen Materialien eingesetzt.

     

    Funke Stickerei GmbH
    Weststraße 10
    08309 Eibenstock

    Telefon: 037752 2078
    E-Mail: Funke_Stickerei_GmbH©t-online.de
    Internet: www.funke-stickerei.de

  • Gefora Forster GmbH

    Seit der Firmengründung 1988 ist die Gefora Forster GmbH ein mittelständisches Familienunternehmen. Immer bereit für neue Herausforderungen im Interesse des Kunden ist der Anspruch des Unternehmens. Dazu gehört Flexibilität, Innovation und Professionalität als Basis für den Erfolg.

    Gefora bietet vielfältige Gardinenstangen und Schienensysteme aus Aluminium, Messing und Edelstahl an. Dabei ist die Kundenzielgruppe der anspruchsvolle Raumausstatter, Unternehmen der Inneneinrichtung, Objektausstatter und textile Großhändler auf nationaler und internationaler Ebene.

    Im Angebotssortiment kommen hochwertige Materialen zum Einsatz, welche sehr langlebig und optisch sehr ansprechend sind. Die Produkte von Gefora führen die Inneneinrichtung und das Fensterkleid harmonisch zusammen.

    In den 32 Jahren wurden das Sortiment und die Techniken ständig erweitert und den Marktbedingungen angepasst. Die Konfektionierung und Bearbeitung der Produkte erfolgt nach Kundenbedarf.

    Durch die Zusammenarbeit mit Projektpartnern im Netzwerk möchte die Gefora Forster GmbH ihr Angebot in Richtung Metallverarbeitung, funktionale Stecksysteme sowie textilbasierte hybride Hüllen erweitern.

     

    Gefora Forster GmbH
    Am Retteloh 1
    92342 Freystadt

    Telefon: 09179 94310

    E-Mail: g.hanisch©gefora.de

    Internet: www.gefora.de

  • Ingenieurbüro Weißflog

    Das Ingenieurbüro Weißflog wurde 2003 als freiberufliches Unternehmen von Dipl.-Ing. Matthias Weißflog gegründet. Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung von Elektrotechnik, elektronischen Baugruppen und Geräten. Der Dienstleister für Elektronikentwicklung mit Sitz in Königswalde im Erzgebirge bezog 2011 ein eigenes Firmengebäude, wo die Fertigung und Endmontage von elektronischen Baugruppen und Geräten erfolgt. Im eigenen Werk werden SMD- und THT-Bauelementen bestückt, erfolgt die Kabelkonfektionierung, Metall- und Kunststoffbearbeitung, Gerätemontage, Sichtkontrolle und Funktionstest sowie die Lackierung und der Verguss von Baugruppen.

    Das eingespielte Team, bestehend aus Ingenieuren, Facharbeitern, Auszubildenden und Studenten steht seinen Kunden mit hoher Flexibilität und Qualität bei der Umsetzung von kundenspezifischen Projekten zur Seite.

    Zur Umsetzung der Projekte ist der Spezialist für Elektrotechnik in den Bereichen:

    • Softwareentwicklung
    • Entwicklung von Schaltplänen und Platinenlayouts unter Verwendung professioneller CAD-Software
    • Umsetzung von aktuellen Industriestandards und EMV-Normen
    • Durchführung von EMV-Tests in Kooperation mit der FH Mittweida
    • Verbesserung und Überarbeitung bereits bestehender Baugruppen
    • Entwicklung von Prüfvorrichtungen für Baugruppen zur Qualitätssicherung und Kostenreduktion
    • Software für µ-Controller, µ-Prozessoren, FPGA, SPS und ähnliche Plattformen
    • Computersoftware zur Analyse und Kalibrierung von Baugruppen
    • standardisierte und kundenspezifische Funk- und Kabelkommunikationssysteme
    • Fehleranalyse und -behebung an vorhandenen Geräten

    in unterschiedlichen Branchen wie z.B. Textilindustrie, Automobil- und Maschinenbau sowie Energiewirtschaft tätig. Es können Losgrößen vom Einzelstück bis zur Großserie gefertigt werden.

    Im Netzwerk unterstützt der Partner Projekte zur Anwendung von Textilien in technischen Bereichen wie Medizintechnik und Monitoring, insbesondere durch die Entwicklung projektbezogener Applikationen und Softwarelösungen für Funkkommunikationssysteme.

     

    Ingenieurbüro Matthias Weißflog
    Jöhstädter Straße 33a
    09471 Königswalde


    Telefon: 03733 4289893
    E-Mail: info©ibweissflog.de
    Internet: www.ibweissflog.de

  • Modellbau Roth GmbH & Co. KG

    Seit über 20 Jahren liefert Modellbau Roth Produkte und Dienstleistungen an die Fahrzeug- und Zulieferindustrie, den Maschinen- und Anlagenbau sowie die Luft- und Raumfahrtindustrie. Modellbau Roth hat sich dabei auf Dienstleistungen zur Fertigung von Struktur-, Leichtbau- und Prototypenteilen sowie die Bearbeitung unterschiedlichster Werkstoffe spezialisiert.

    Wir entwickeln praxisorientierte Kundenlösungen vom Entwurf bis zum fertigen Bauteil. Dabei gehören optimale Fertigungsabläufe und wirtschaftliche Fertigungsstrategien zu unseren Stärken – bei ausgefallenen Bauteilformen oder Sonderwerkstoffen wie Magnesium bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Sonderlösungen an.

    Die Stärke des mittelständischen Unternehmens ist das über viele Jahre kontinuierlich gewachsene Know-how seiner qualifizierten Mitarbeiter – eines motivierten Teams, das durch seine Flexibilität überzeugt. Unsere Kunden profitieren vom Einsatz modernster Technik, soliden handwerklichen Fähigkeiten und kurzen Kommunikationswegen bei der Umsetzung von komplizierten Fertigungsabläufen.

    Das Unternehmen besitzt ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 (Herstellung und Vertrieb von Modellen, Prototypen, Prüflehren und NC-Frästeilen) und zusätzlich eine Zertifizierung nach EN 9100 (Herstellung und Vertrieb von Komponenten aus Aluminium, CFK und GFK für Luftfahrzeuge).

    Wir lieben die Vielfältigkeit und bringen jede Idee in die gewünschte Form – das macht uns aus. So entstehen unterschiedliche Produkte entlang der Wertschöpfungskette.

    Im Netzwerk bringt der Projektpartner Modellbau Roth seine Kompetenzen zur Entwicklung von innovativen Bauteilen aus den verschiedensten Materialien und deren technische Integration in bestehende Systeme ein.

     

    Modellbau Roth GmbH & Co. KG
    Lottengrüner Straße 57
    08541 Theuma

     

    Telefon: 037463 88285

    E-Mail: m.temper©modellbauroth.de

    Internet: www.modellbauroth.de

     

  • Modespitze Plauen GmbH

    Das Unternehmen

    • Fertigung von hochwertigen Spitzen und Stickereien unter dem Markenzeichen Plauener Spitze (Lizenz-Nr 01) in vierter Generation
    • Wertschöpfung umfasst Designentwicklung, Musterung, Stickereiproduktion und Konfektion
    • Spezialisiert auf Nischenmärkte im Bereich Heimtextilien und Mode
    • Exportquote ca. 30%
    • vollstufige Fertigung ausschließlich in Plauen an zwei Standorten
    • seit 2008 F&E im Bereich textilbasierte Sensorhalbzeuge für faserverstärkte Kunststoffe

    Bisherige Arbeiten im Bereich Technische Textilien/ technisches Sticken

    Bis 2014:

    • Umsetzung und verlustfreie Konvertierung von CAD-/ Vektordaten in Maschinendaten für verschiedene Maschinentypen
    • Grundlegende Untersuchung von biegeschlaffen Stickgründen zum Einsatz als Sensorwerkstoff
    • Sticktechnologische Untersuchungen diverser biegeschlaffer Stickgründe
    • Sticktechnologische Untersuchung verschiedener Ober- und Unterfäden
    • Beginn der Entwicklung von Hybridmaterialien zum Einsatz als Oberfaden
    • Untersuchungen zur Optimierung des Materialhandlings sowie maschinentechnische Anpassungen zur Qualitätssicherung
    • Durchführung von Versuchsmusterreihen im 2-Fadensystem (Mehrkopf- und Großstick) sowie im 3-Faden System (Mehrkopfsondermaschinen, sog. Tailored-Fibre-Placement - TFP)
    • Entwicklung der Basistechnologie zum Verlegen von leitfähigen Materialien zum Einsatz als Schalt- und Steuerungselement (Technologieplattform TFP – Tailored Fibre Placement)

    Ab 2015

    • Konstruktive Weiterentwicklung der Technologie zum Verlegen von leitfähigen Materialien zum Einsatz als präzises Messmittel (Update der Technologieplattform TFP – Tailored Fibre Placement hin zur Technologie TSP - Tailored Sensor Placement)
    • Konstruktive Entwicklung einer modularen Prozesskette mit vor- und nachgelagerten Arbeitsschritten zur fertigen eines textilen Sensorhalbzeugs einschließlich Material- und Halbzeughandling, Qualitätssicherung und Kontaktierung
    • Untersuchungen zum Einsatz des Sensorsystems als Messmittel für faserverstärkte Kunststoffe, sowohl integriert als DMC – Direct Material Control als auch bauteilappliziert
    • Charakterisierung der Sensorkennwerte
    • Weiterentwicklung der Elektronik (Miniaturisierung, EMV-Verträglichkeit)

    Im Netzwerk bringt die Fa. Modespitze Plauen GmbH ihre Kompetenzen zur Entwicklung von Wirkprinzipien und zugehörigen modularen Komponenten sowie Integrationslösungen für Sensorik in technische und medizinische Textilien für den Einsatz im körpernahen Bereich ein.

     

    Modespitze Plauen GmbH

    Annenstr. 9
    08523 Plauen

    Telefon: 03741 222554
    E-Mail: mail©modespitze.de
    Internet: www.modespitze.de

  • Pflege Daheim GmbH

    Das Familienunternehmen Pflege Daheim wurde am 12.12.1994 von Frau Steffi Kirsch-Lischke in Plauen gegründet. Frau Kirsch-Lischke arbeitet seit 2006 mit ihrer Tochter Kristin Weiler gemeinsam in der Geschäftsleitung.

    Der Pflegedienst betreut alte, kranke und behinderte Menschen in der eigenen Häuslichkeit und führt eine aktivierende Pflege und Betreuung in allen Belangen des täglichen Lebens durch.

    Das Unternehmen erbringt Leistungen im Rahmen der Pflegeversicherung und der häus-lichen Krankenpflege und bieten darüber hinaus Pflegekurse für pflegende Angehörige / ehrenamtliche Helfer und die Ausbildung zum Nachbarschaftshelfer an.

    Der Pflegedienst ist eine selbstständig wirtschaftende Einrichtung. Sie stellt unter ständiger Verantwortung einer Pflegefachkraft die häusliche Krankenpflege der betreuungsbedürftigen, vertraglich gebundenen Personen  rund um die Uhr sicher.

    Das Unternehmen Pflege Daheim betreut seit 2005 Seniorenwohngemeinschaften im 24h-Dienst.

    Die Leistungen, die das Unternehmen erbringt,  sind typische pflegedienstliche  und medizinische Versorgungsleistungen im häuslichen Umfeld der betroffenen Personen oder aber in Seniorenwohngemeinschaften (SWG), die von dem Pflegedienst angeboten werden. Damit hebt sich die Pflege Daheim GmbH deutlich von den Angeboten der Konkurrenz-unternehmen im Territorium  ab.

    Wenn Menschen nicht mehr in der Lage sind, sich selbst zu spritzen, Kompressionstrümpfe anzuziehen, Verbände anzulegen oder Medikamente in der richtigen Dosierung und zum richtigen Zeitpunkt einzunehmen, kann das Unternehmen Pflege Daheim, auf Basis einer ärztlichen Verordnung, Unterstützung leisten.

    Im Netzwerk bringt die Fa. Pflege DAHEIM GmbH ihre Kompetenzen für die Entwicklung von innovativen Leistungen für Pflegebedürftige ein, die deutlich über das Standardangebot der häuslichen Krankenpflege hinausgehen. Die langjährige Kenntnis des gesamten Umfeldes pflegedienstlicher Tätigkeiten liefert das Basiswissen für die Partner, um eine erfolgreiche Netzwerkarbeit zu leisten.

     

    Pflege DAHEIM GmbH

    August-Bebel-Straße 2

    08525 Plauen

     

    Telefon: 03741 133131

    E-Mail: info©pflegedaheim-plauen.de

    Internet: www.pflegedaheim-plauen.de

     

  • Plauener Spitzen & Stickereien GmbH

    Die weltberühmten Plauener Spitzen werden seit über 100 Jahren in Plauen hergestellt. Die Plauener Spitzen und Stickereien GmbH mit Sitz in Oelsnitz im Vogtland führt diese Tradition erfolgreich fort. Seit 1995 vermarktet das Unternehmen exklusive Artikel unter dem Namen „Plauspitz“ und „Amor’e Design“.

    Das leistungsstarke Unternehmen entwickelt, gestaltet und vermarktet hochwertige Spitzen, Gardinen- und Dekostoffe. Dabei richtet das Unternehmen stetig den Blick in die Zukunft, arbeitet ständig an neuen Technologien und überzeugt seine Kundschaft durch innovative und moderne Kollektionen.

    Die Firma ist mit den modernsten Stickmaschinen ausgerüstet. Zu den Beschäftigten gehören kreative Designer, die ständig an neuen Kreationen arbeiten. Somit sind wir in der Lage, hinsichtlich Muster, Qualitäten und Sortimenten flexibel auf die Wünsche der Kunden zu reagieren.

    Im Netzwerk werden die umfassenden Kompetenzen für die Entwicklung von Funktionstextilien als innovative Lösungen in technischen und medizinischen Bereichen eingesetzt, um neue Anwendungsfelder  von textilen Endprodukten zu erschließen.

     

    Plauener Spitzen & Stickereien GmbH

    Am Johannisberg 17
    08606 Oelsnitz/V.

    Telefon: 037421 47 70
    E-Mail: info©plauspitz.de
    Internet: www.plauspitz.de

  • ProVoTex UG

    ProVoTex UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Reichenbach ist im Handelsregister mit der Rechtsform Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) eingetragen.

    Gegenstand des Unternehmens sind Herstellung, Handel und Vertrieb von Textilien jeglicher Art und von Web- und Wirkketten, Handel und Vertrieb von Zubehör und Zubehörteilen der Textilien sowie typische Dienstleistungen für Gardinen- und Dekostoffe.

    Das Start-Up bringt im Netzwerk durch besondere Kenntnisse der modernen Webtechnik und den Erfahrungen zur Verarbeitung von Funktionsmaterial wichtige Kompetenzen zur Entwicklung von Funktionstextilien ein. Ausgehend von den Erfahrungen des Mutterunternehmens  Buntgardine Rotschau möchte ProVoTex das eigene Angebot in Richtung technischer Textilien erweitern.

     

    ProVoTex UG (haftungsbeschränkt)
    Schlachthofstr. 30
    08468 Reichenbach

     

    Telefon: 03765 555114

    E-Mail: c.lange@provotex.de

    Internet: www.provotex.de

     

  • Steinmetz Ballmann GmbH

    Der traditionelle Steinmetzbetrieb mit Sitz in Oelsnitz im Vogtland wurde im Jahre 1999 von Herrn Ballmann gegründet.

    Im Bereich Steinmetzhandwerk spezialisiert sich das Unternehmen auf die Be- und Verarbeitung von Naturwerksteinen und Natursteinen. Schwerpunkt dabei bildet die Grabsteingestaltung, die Errichtung von Fensterbänken und Treppen sowie die Restauration von Denkmälern und Fassaden.

    Weitere hohe Fachkompetenz bietet der Natursteinbetrieb im Innen- und Außenbereich wie z.B. Kaminbau, Küchenarbeitsplatten- und Badgestaltung, Bildhauerarbeiten, Brunnenbau und individuellen Steinmetzarbeiten.

    Der Kundenstamm besteht überwiegend aus Privatkunden aber auch Kommunen und Gewerbetreibenden.

    Das Unternehmen setzt auf ein hohes Maß an Qualität und Kompetenz. Die Steinmetz Ballmann GmbH bringt seine Erfahrungen, Flexibilität und Fähigkeiten bei der Lösung von gestalterischen Anforderungen im öffentlichen Raum in das Netzwerk ein.

     

    STEINMETZ BALLMANN GMBH
    Letzter Heller 18
    08606 Oelsnitz

    Telefon: 037421 24067

    E-Mail: steinmetzballmann©freenet.de

    Internet: www.steinmetz-oelsnitz.de

  • Textilausrüstung Pfand GmbH

    Die Firma Pfand GmbH ist ein Textilveredler für technische Textilien, hochwertige Heim-, Haus- und Objekttextilien sowie für funktionelle Bekleidungsstoffe. Das im Jahre 1994 durch die Familie Pfand gegründete Unternehmen wurde nachfolgend zu einem modernen Textilveredlungsunternehmen ausgebaut und 2011 von Herrn Prof. Dr.-Ing. Holger Erth übernommen.

    Das Leistungsspektrum umfasst optische Weißausrüstung, Hellfärbung, Fixieren, Appretieren, Weichmachen, Druckvorbehandlung, Thermosolfärbungen, Stickereivorbereitung sowie flammfeste, fleckgeschützte, antibakterielle, antistatische und rauchabweisende Ausrüstungen.

    Qualität, Innovation, Flexibilität und Umweltbewusstsein bilden die Basis für alle Aktivitäten. Diese Palette wird durch aktuelle und künftige Forschungs- und Entwicklungsprojekte erweitert.

    Mit Kompetenz, Erfahrung, Zuverlässigkeit und Vertrauen hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit zahlreichen Kunden aus der herstellenden regionalen Textilindustrie aufgebaut und weiterentwickelt.

    Durch die Mitarbeit der Fa. Textilausrüstung Pfand GmbH im Netzwerk können die Projektpartner auf das allumfassende Know-how des Unternehmens auf dem Gebiet der neuen, innovativen und bewährten Ausrüstungen für technische Textilien, funktionelle Bekleidungsstoffe und hochqualitative Heimtextilien zurückgreifen.

     

    Textilausrüstung Pfand GmbH
    Walkmühlenweg 12
    08485 Lengenfeld

    Telefon: 037606 2621

    E-Mail: info©pfand-textil.de

    Internet: www.pfand-textil.de

  • Tiersch Gesundheit

    Tiersch Gesundheit - Fachleute für Liegen und Sitzen in der Pflege!

    Tiersch Gesundheit versorgt pflegebedürftige Menschen deutschlandweit mit innovativen Hilfsmitteln für die Pflege. Das Angebot richtet sich an die Pflege zu Hause im Homecare-Bereich sowie an Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste. Die Fachleute im Bereich Liegen und Sitzen liefern immer die passende Versorgung. Im Angebot findet sich auch eine fachgerechte Rollstuhl-Versorgung sowie eine breite Auswahl an geeigneten Antidekubitus-Matratzen. Tiersch Gesundheit liefert über alle Krankenkassen die richtigen Hilfen für pflegebedürftige Menschen getreu dem Motto „Tiersch Gesundheit - Innovative Hilfen für die Pflege“.

    Als Hersteller von Medizinprodukten und Pflegetextilien kennt das Unternehmen die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden. Schwerpunkte im Produktsortiment bilden insbesondere:

    • Hüftschutzhosen
    • Pflegeoveralls
    • Pflegebodys
    • Patientenhemden
    • Einbeinhosen
    • Inkontinenz-Bettschutz
    • Antidekubitusmatratzen
    • Lagerungskissen
    • Essschürzen
    • Gleittücher
    • Sturzmatten
    • Lagerungshilfen

    Im Netzwerk bringt die Fa. Tiersch Gesundheit ihre Kompetenzen bei der Entwicklung von innovativen Strategien zur „Mass Customasation“ zur Klassifizierung von Probanden, eine sehr gute Marktkenntnis sowie praxisnahe Strategien zur Entwicklung von Prophylaxe- und Therapievarianten ein.

    Seit 2009 führt die Inhaberin Frau Tiersch Fortbildungen zum Thema Liegen & Sitzen in der Pflege bei Pflegeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern und Behinderteneirichtungen durch.

     

    Tiersch Gesundheit

    Ortsstraße 14a

    07907 Tegau

     

    Telefon: 036648 434693

    E-Mail: mail©pflegebedarf-tiersch.de

    Internet: www.pflegebedarf-tiersch.de