Was ist MoniCareTex?

Das Netzwerk MoniCareTex hat die Entwicklung von textilen und nicht textilen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung der Lebens- und Arbeitsqualität für Anwender und Dienstleister im Bereich der Gesundheitsfürsorge im Alter zum Ziel.

Die Netzwerkpartner, Unternehmen und Wissenschaftler aus den Bereichen Pflege, Textilindustrie, Materialforschung, Modellbau, Mechatronik, IT und weiteren technischen Bereichen stellen sich dem Thema des demographischen Wandels in Deutschland. Gemeinsam arbeiten sie an innovativen Produkten und Lösungen, um die Gesundheitsfürsorge und Pflege älterer Menschen im Alltag durch Familie oder Pflegefachkräfte zu erleichtern bzw. zur bestmöglichen Erhaltung der Gesundheit beizutragen.

„Durch den aktuellen Altersaufbau sind ein Anstieg der Seniorenzahl und ein Rückgang der Bevölkerung im Erwerbsalter vorgezeichnet. Die Zahl der Menschen im Alter ab 67 Jahren stieg bereits zwischen 1990 und 2018 um 54 % von 10,4 Millionen auf 15,9 Millionen. Sie wird bis 2039 um weitere 5 bis 6 Millionen auf mindestens 21 Millionen wachsen und anschließend bis 2060 relativ stabil bleiben.“ Quelle: www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Demografischer-Wandel/_inhalt.html abgerufen 17.08.2019

Das Marktpotenzial für innovative Produkte, welche einen Mehrwert für die Anwender generieren, ist groß. Die Innovationen von MoniCarTex sollen helfen,

  • die Zeit zu verlängern, die es älteren Menschen erlaubt, in ihrer gewohnten Umgebung selbstbestimmt, autonom und mobil zu leben
  • die Gesundheit und körperliche Fitness von älteren Menschen länstmöglich zu erhalten
  • Pflegeeinrichtungen und Familien durch neue Produkte in der täglichen Pflege von hilfebedürftigen Menschen zu unterstützen